Fujitsu Backstage Day

Luca (10M), Livia (10M), Stefan (10a), Philipp (10a) und Chiara (Q12) erwartete am 06.11.2019 ein spannender Nachmittag auf dem Fujitsu Technologie Forum. Im Münchner Messezentrum waren wir zunächst umzingelt von Anzugträgern und durften dann schnell ins Innere der großen Hallen. Dort wurden wir von Thomas Häg und seinem Team (Fujitsu) herzlichst willkommen geheißen. Von ihm bekamen wir einen sehr informativen Vortrag über das Studienangebot und vor allem das duale Studium bei Fujitsu. Ihre positiven Erfahrungen konnten aktuell Studierende mit uns teilen.


Anschließend bekamen wir eine Rundführung auf dem großen Technologie-Forum. Hier erwarteten uns viele tolle Projekte von Fujitsu, bei denen es nicht nur um Computer ging, sondern um Digitalisierung überhaupt und die Frage, wie sie bestmöglich in unseren Alltag integriert werden kann. So wurde überlegt, wie intelligente Datenanalyse die öffentliche Sicherheit fördern kann, wie man mit Hilfe seines Smartphones versteckte Informationen aus einem Video herausfiltert oder wie sich juristische Verhöre einfacher gestalten lassen. Diese und noch viele weitere Problemstellungen illustrierten die verschiedensten und faszinierendsten Technologien. Nach der spannenden Führung waren wir noch zu einer Podiumsdiskussion eingeladen, in der es darum ging, wie der Lernweg mit der Digitalisierung gestaltet werden soll. Bei kleinen Snacks im Anschluss konnten wir nochmals mit allen Referenten und Anwesenden diskutieren und den Nachmittag ausklingen lassen, bevor es dann wieder zurück nach Augsburg ging.

Vielen Dank an Fujitsu für diesen wunderbaren Nachmittag!

(Chiara Rangone, Q12)