Elternbeirat

Der Elternbeirat des Gymnasiums bei St. Anna besteht aus zwölf Mitgliedern, die von der Elternversammlung alle zwei Jahre gewählt werden, zuletzt im Oktober 2016.

Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Schulleitung, den Lehrkräften und den Schülern/-innen ist uns sehr wichtig. Wir wollen gemeinsam mit der ganzen Schulfamilie das Schulleben so gestalten, dass sich alle an unserem „Anna“ wohl fühlen.

Dazu gehören gegenseitiges Vertrauen, Offenheit, Kommunikationsbereitschaft, ein regelmäßiger Informationsaustausch und die wechselseitige Wertschätzung von Eltern, Lehrkräften und Schülern/-innen.

Unsere neu gewählten Mitglieder und ihre Aufgaben sind:

  • Günther, Claudia
    Vorsitzende, Schulforum, ARGE-Vorsitzende, Erziehungspartnerschaft, Schulverpflegung, Klassenelternsprecher(KES)-Versammlung
  • Mottaghian-Milani, Petra
    stellvertr. Vorsitzende, ARGE, Berufsinformation
  • Wellens, Andreas
    Kassenwart, Schulverpflegung
  • Blaas, Gisela
    Berufsinformation
  • Erdmann, Susanne
    Stellvertr. Schulforum, Erziehungspartnerschaft
  • Hafner, Maria
    ARGE, Berufsinformation
  • Kollmann, Martina
    Berufsinformation
  • Mosthaf, Franziska, Dr.
    Stellvertr. Schulforum, Erziehungspartnerschaft, KES-Versammlung
  • Pasker, Silke, Dr.
    Stellvertr. Schulforum, Erziehungspartnerschaft, Schulverpflegung
  • Uslu, Hüseyin
    Schulforum, ARGE
  • Weigand, Alexander
    ARGE, Berufsinformation, Schulverpflegung
  • Zaus, Nicolas
    Schulforum, ARGE, KES-Versammlung

Wir sind für Sie da!

Über unsere E-Mail-Adresse (elternbeirat@gym-anna.de) sind wir jederzeit für Sie erreichbar. Wir informieren Sie regelmäßig über unsere aktuelle Arbeit via Insula und Newsletter.

Wir setzen uns für Sie ein!

Wir haben ein offenes Ohr für alle an uns übermittelten Anliegen, die wir gern auch weiter in die Schulfamilie hineintragen und unterstützen bei der Lösungsfindung.

Der Elternbeirat hat das Recht, bei Verfahren, die zur Entlassung eines/r Schülers/in führen können, gehört zu werden. Scheuen Sie sich in solchen Situationen bitte nicht, an uns heranzutreten!

Wir unterstützen die Klassenelternsprecher/innen!

Der Elternbeirat hilft mit bei der Wahl der Klassenelternsprecher (KES) in den Klassen 5-8 und unterstützt sie bei ihrer Tätigkeit mit einem Leitfaden und gerne auch persönlich. Bei den regelmäßig stattfindenden KES-Versammlungen informieren wir über unsere aktuelle Arbeit.

Wir arbeiten mit den Schülern/-innen zusammen!

Der Kontakt zu unseren Schülern/-innen ist uns sehr wichtig. Wir treffen uns regelmäßig mit der SMV, die wir auch einmal in unsere EB-Sitzung einladen, und wir unterstützen das Fair Trade-Schulteam.

Wir helfen den Schülern/-innen bei der Vorbereitung auf ihren zukünftigen Weg nach der Schule mit der Organisation von Berufsinformationsabenden für die Q11.

Wir organisieren Ausstellungen und Bildungsinitiativen für unsere Annenser/-innen (u. a. „Klang meines Körpers“) und sind immer bemüht, Anfragen der Schüler/-innen umzusetzen, z.B. mit der Aufstellung zweier Trinkbrunnen in der Schule.

Wir stehen in Kontakt!

Unser Schulleiter ist ein regelmäßiger Gast in unseren Sitzungen, in denen wir neue Projekte planen und grundsätzliche Themen sowie Angelegenheiten aus dem aktuellen Schulgeschehen besprechen. Auch Lehrkräfte und andere Mitglieder der Schulfamilie, wie z.B. Förderverein oder unsere Sozialpädagogin, sind immer wieder einmal bei uns eingeladen.

Wir wirken mit!

Wir stehen in enger Zusammenarbeit mit der Schulleitung und den Lehrkräften. Gemeinsam haben wir ein Konzept zur Erziehungszusammenarbeit erarbeitet und wir haben bei der Neugestaltung der Elternabende der fünften Klassen mitgewirkt.

Bei vielen Themen stehen wir nicht nur im Schulforum beratend zur Seite, z.B. bei der Mittelstufe Plus, beim Lehrerraumprinzip oder bei der Öffentlichkeitsarbeit.

Und wir unterstützen die Schule am Infoabend sowie unsere neuen Eltern am ersten Schultag, wenn wir sie mit Kaffee und Brezen willkommen heißen und für ihre Fragen zur Verfügung stehen.

Wir tauschen uns mit anderen Schulen aus!

Durch die Mitgliedschaft unserer Schule in der LEV (Landes-Eltern-Vereinigung der Gymnasien in Bayern e.V.) ist der Elternbeirat auch in der ARGE Augsburg vertreten. Der Austausch mit den anderen Augsburger Gymnasien liefert wertvolle Impulse für unsere Arbeit.

Als Vorstandsvorsitzende der ARGE tauscht sich die Elternbeiratsvorsitzende sowohl mit den Elternbeiräten aus der Region als auch mit Elternvertretern auf Landesebene aus und nimmt an Fortbildungen und entsprechenden Veranstaltungen zu bildungsrelevanten Themen teil.

Wir unterstützen gern!

Der Elternbeirat greift bei vielen Schulprojekten unter die Arme, wo der Schule selbst das Geld fehlt. Wir unterstützen z.B. die Schulsanitäter, die Mediathek, die Schülerzeitung, die SMV, Jugend debattiert und vieles mehr. Traditionell stellen wir den Adventskranz im Eingangsbereich.

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Viele unserer Projekte können wir nur mit Ihrer finanziellen Hilfe durchführen. Wir freuen uns immer über Spenden auf unser Konto Nr. 810 302 075, Stadtsparkasse Augsburg (BLZ 720 500 00).

 

Herzliche Grüße,

Ihr Elternbeirat

Claudia Günther, Vorsitzende des Elternbeirats