Geographie

„Und er warf einen Blick um sich auf den Planeten des Geographen.  Er hatte noch nie einen so majestätischen Planeten gesehen.“

Antoine de Saint-Exupéry

 

Ziel des Geographieunterrichts ist es, die Erde als Lebensgrundlage des Menschen in ihrer Einzigartigkeit, Vielfalt und Verletzlichkeit zu begreifen und verantwortungsbewusst mit ihr umzugehen. 

 

Fachprofil Geographie

Aktueller G8-Lehrplan für Geographie

 

Geographie wird in den Jahrgangsstufen 5, 7, 8, 10, 11 und 12 unterrichtet. In der Oberstufe besteht die Wahlmöglichkeit zwischen Geographie und Wirtschaft und Recht.

In der Mittelstufe Plus wird Geographie in den Jahrgangsstufen 5, 7, 9, 10, 11 und 12 und nicht in 8 und 9+ unterrichtet. Somit erscheint Geographie in der Stundentafel in einem 2-Jahres-Rhythmus.

 

Fachschaft Geographie
Fachbetreuerin für Geographie ist Frau Marx. Der Fachschaft Geographie gehören folgende Lehrkräfte an:

Frau Marx

Herr Prummer

Herr Raczkowsky

Herr Spitz

Herr Wagner

Frau Weigl

 

Geographieuntericht am Anna
Seit dem Schuljahr 2014/15 wurde im Rahmen eines Projektseminars der neue Geographieraum eingeweiht. Dort sind nicht nur Lehrbücher, Atlanten, Wandkarten, Globus und Gesteinesammlung schnell zur Hand, sondern auch die Dokumentenkamera, Internet und Wacom werden von Schüler(inne)n und Lehrer(inne)n vielfältig eingesetzt.

 

Geographie-Wettbewerb Diercke Wissen

Diercke Wissen für die Jahregangsstufen 7-10 findet jedes Jahr statt. Hier gilt es Fragen zu beantworten, die auf ein breites geographisches Wissen zurückgreifen. Die Teilnahme ist freiwillig und richtet sich an Schüler, die sich für Topographie und geographisches Grundwissen begeistern können.

Auch der Juniorenwettbewerb der 5. und 6. Jahrgangsstufe konzentriert sich auf grundlegende „globale“ Kenntnisse und im Geographieunterricht erlernte Kompetenzen