Aus Tradition modern

in necessariis unitas, in dubiis libertas, in omnibus caritas

„Daten – Wissen – Macht“: Auswertung und Interpretation von Statistikdaten

In Kooperation mit Prof. Dr. Gernot Müller vom Lehrstuhl für Rechnerorientierte Statistik und Datenanalyse der Universität Augsburg beschäftigen sich die Teilnehmenden des W-Seminars Mathematik unter der Leitung von Herrn Ding mit der Auswertung und Interpretation von Statistikdaten. Im Rahmen eines Workshops im Haus der Kurt-Bösch-Stiftung in Sion (Schweiz) führte Prof. Müller in die Arbeit mit der an Hochschulen und in der Wirtschaft weit verbreiteten Statistik-Software „R“ ein.

(mehr …)

Politik ist nur etwas für Erwachsene? Keineswegs!

Model United Nations-Konferenz „LmunA“ in Arnheim (NL)

Sich einmal in die Arbeit der Vereinten Nationen hineinversetzen und über komplexe politische Themen diskutieren? Das durften wir vom 3. bis 6. Oktober 2019 selbst erleben bzw. praktizieren: „Protect our peace, save our security“ – unter diesem Leitmotiv debattierten knapp 500 Jugendliche Themen wie den Umgang mit sexueller Gewalt, die Sicherstellung von Bildung oder den Schutz von Kulturgütern in Kriegsregionen.

(mehr …)

Bild des Monats September 2019

Lucia, 9p, hat die Aufforderung „Nimm die rosarote Brille ab!“ in digitaler Bildbearbeitung und Layoutgestaltung umgesetzt. Das Bild des Monats September ist Teil einer Plakatreihe zum Klimaschutz, die aktuell in unseren Gängen aushängt.

Verantwortung – füreinander und für unsere Erde

Jeder hat seinen Platz, jeder Einzelne trägt Verantwortung – sonst gerät die Gemeinschaft aus dem Gleichgewicht: Anhand eines Mobiles wurde im Anfangsgottesdienst am 20. September anschaulich, wie der Alltag an einer Schule gelingen kann. Mit dem Schlusslied „Laudato Si“ rückte der Fokus auf die Sorge um die Schöpfung.

Passend zur großen Klimademonstration, die an diesem Tag stattfand, lobte Herr Schwertschlager anschließend bei der traditionellen Begrüßung der Schulfamilie im Atrium das Engagement vieler Jugendlicher für unseren Planeten.

Sprachreise nach Madrid

Sechs unvergessliche Julitage in Madrid verbrachten Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgangsstufe. Anstelle des üblichen Austausches begab sich die Gruppe letztes Schuljahr zusammen mit Frau Hörl und Herrn Hubmann und einigen Referendaren auf Sprachreise.

(mehr …)

Willkommen am “Anna”!

„Herzlich willkommen am ‚Anna‘“ hieß es am 10. September 2019 für drei fünfte Klassen. Herr Schwertschlager und die Schülersprecher begrüßten die jüngsten Mitglieder unserer Schulfamilie in der Turnhalle. Anschließend starteten die drei neuen Klassen in der Obhut ihrer jeweiligen Klassenleitung und Tutoren ins neue Schuljahr. Währenddessen erfuhren die Eltern in der Mensa Wissenswertes rund um den Alltag an unserer Schule. Beim anschließenden gemeinsamen Imbiss, zu dem der Elternbeirat eingeladen hatte, konnten erste Kontakte geknüpft werden.

Wir wünschen allen Fünftklässerinnen und Fünftklässlern sowie ihren Eltern eine gute Schulzeit am Gymnasium bei St. Anna!

(Die Schulleitung)

Studienfahrt Nordsee / Köln

Bei noch sehr angenehmen Temperaturen machten wir uns am 20. Juli 2019 auf den Weg nach Norddeich an der Nordsee, dem ersten Ziel unserer Studienfahrt. Nachdem wir nach einer zehnstündigen Zugfahrt mit vielen Gruppenspielen angekommen waren, konnten wir ersten Blick auf die Nordsee und den beginnenden Sonnenuntergang genießen. Den Abschluss des Tages bildete ein gemeinsamer Spiele-Abend.

(mehr …)

Die großen Ferien stehen vor der Tür!

Wenn sich der Schulleiter am letzten Schultag im Atrium von der Schulfamilie verabschiedet, sind die Sommerferien nicht mehr weit:
Allen Schülerinnen und Schülern, Eltern, dem gesamten Kollegium und den Verwaltungsangestellten wünschen wir erholsame Urlaubs- und Ferientage.

Während der Sommerferien sind Direktorat und Sekretariat an folgenden Tagen jeweils von 10 bis 12 Uhr geöffnet: 29.07.-02.08.; jeweils am Mittwoch, dem 7., 14., 21. und 28.08.; ferner jeweils täglich: 02.-06.09. und 09.09.2019.

Die Schule beginnt wieder am Dienstag, dem 10. September 2019,
um 8 Uhr für Jgst. 6-10 im jeweiligen Klassenzimmer (s. Aushang),
um 8.30 Uhr für Jgst. 5 in der Turnhalle,
um 9.30 Uhr für Jgst. 11 (Turnhalle) und Jgst. 12 (Vortragssaal).

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Schuljahr 2019/20!

(Die Schulleitung)

Die Gewinner im Fürstenzimmer

Oberbürgermeister Dr. Gribl höchstpersönlich hat die fünf Gewinnerinnen und Gewinner des Malwettbewerbs für die Stadtedition der ‚Guten Schokolade‘ am 22.07.2019 im Rathaus empfangen. Er würdigte dadurch in besonderer Weise die Zeichnungen der Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums bei St. Anna, die aus ca. 160 Vorschlägen ausgewählt worden waren. Dr. Gribl überreichte ihnen am Ende von unserem Elternbeirat gestiftete Buchgutscheine.

(mehr …)

Gymnasium bei St. Anna Augsburg - seit 1531