Aus Tradition modern

in necessariis unitas, in dubiis libertas, in omnibus caritas

Erster Schultag unserer 5. Klassen

Er begann mit der Begrüßung durch den Schulleiter Herrn Schwertschlager in der Turnhalle, wo auch die Unterstufenbetreuerin Frau Ballinger-Amtmann, die Klassenleiterinnen Frau Bergemann, Frau Riegger und Frau Wohlmuth sowie die Tutoren/-innen schon gespannt auf unsere neuen Schüler/-innen warteten. Während sich die Kinder im Anschluss – ausgestattet mit ihrem ersten Anna-Button – in die jeweiligen Klassenzimmer begaben, zogen die Eltern in die Mensa um. Dort informierte der stellvertretende Schulleiter Herr Meyr über Grundlegendes:

(mehr …)

Willkommen im neuen Schuljahr!

Die Schulleitung des Gymnasiums bei St. Anna heißt die gesamte Schulfamilie zum Schuljahresbeginn 2017/18 herzlich willkommen. Der Unterricht beginnt am Dienstag, den 12. September 2017,

für Jgst. 5 um 8.30 Uhr, für Jgst. 6 bis 10 und Q 11 um 8 Uhr und für Q 12 um 9.30 Uhr.

Zur offiziellen Begrüßung im Atrium lädt OStD Schwertschlager schon jetzt alle Schüler/-innen und Lehrkräfte im Anschluss an den Anfangsgottesdienst am 22. September 2017 ein.

 

Pilotschule „Mittelstufe Plus“

Zusammen mit 46 weiteren Gymnasien aus ganz Bayern arbeitet das Gymnasium bei St. Anna als Pilotschule an der einer 4-jährigen Mittelstufe (Mittelstufe Plus) mit. Seit dem Schuljahr 2015/16 können die Schüler/-innen der 8. Klassen die Mittelstufe in 4 statt in 3 Jahren durchlaufen.  Im Schuljahr 2015/16 machten ca. 50% der Schüler/-innen von diesem Angebot Gebrauch, im Schuljahr 2016/17 waren es ca. 64%.

(mehr …)

Unser Transalp 2017 – eine erfolgreiche Woche

Guten Morgen, Sonnenschein, hieß es am 17. September 2017 – im wahrsten Sinne des Wortes, denn schon um 5:00 Uhr morgens, noch vor Sonnenaufgang, trafen sich die zwei Transalp-Gruppen von Frau Bolg und Herrn Sixt vor der Schule, um die Räder in den Anhänger des Busses zu laden und dann Richtung Reutte und Ehrwald zu düsen. Noch ganz verschlafen konnten wir den Sonnenaufgang vom Bus aus sehr gut beobachten. Nach etwa zwei Stunden Fahrt starteten die ersten 15 Radler. In Ehrwald – etwa eine halbe Stunde nach der Sixt-Gruppe – stiegen auch wir, acht Jungs und fünf Mädels plus Frau Bolg und Herrn Albrecht, aus, um uns eine Viertelstunde später auf die Räder zu schwingen. Unser grandioser Transalp konnte beginnen!

(mehr …)

Besuch der 10. Klassen beim Augsburger Amtsgericht

Getreu dem Motto „erst die Arbeit, dann das Vergnügen“ unternahmen alle drei Klassen der 10. Jahrgangsstufe nach Erarbeitung des Themenkreises „Recht“ im Fach Wirtschaft und Recht Exkursionen (10.-12.07.2017) ins Amtsgericht.

Vor Ort mussten alle die Sicherheitsschleuse passieren. Bei den anstehenden verschiedenen Straffällen, wie Rauschgilftdelikten, Erpressung, Betrug oder auch nur Erschleichen von Leistungen („Schwarzfahren“), konnten wir bereits erworbenes Wissen anwenden und dieses verknüpfen.

(mehr …)

Transalp 2017

Die erste Etappe der diesjährigen Alpenüberquerung der beiden P-Seminare der Q12 hat begonnen – für die bevorstehende ‚Durststrecke‘ gilt wie immer: Der Weg ist das Ziel!

(Bea Bolg und Konstantin Sixt)

Segeltörn des Informatikkurses

Am 24.7.2017 trat unser Informatikkurs seinen 3-Tage-Segel-Trip nach St. Alban bei Dießen am Ammersee an. Mit unserer Ankunft kam allerdings auch der Regen, so dass der Montagvormittag erst einmal aus zwei Theorieeinheiten bestand, zwischen denen wir unsere Zelte aufbauten. Glücklicherweise konnten wir dann aber wenigstens nachmittags segeln und dabei die bereits erlernte Theorie anwenden, wobei uns unsere Bootsführer zu Hilfe kamen.

(mehr …)

Studienfahrt nach Weimar 2017

Vom 24. bis zum 27. Juli begab sich eine Gruppe von Schülern/-innen der Q11 ins klassische Weimar. Auf den Spuren der wohl bekanntesten deutschen Dichter, Johann Wolfgang von Goethe und Friedrich Schiller, verbrachten die Teilnehmer/-innen vier großartige Tage.

(mehr …)

Erfolgreicher Big Challenge 2017

Beim diesjährigen Big Challenge-Wettbewerb haben besonders die Schüler/-nnen der Klasse 7a ausgezeichnet abgeschnitten. Hannah Linder und Sophia Grashei belegten deutschlandweit die hervorragenden ersten beiden Plätze und wurden mit großzügigen Preisen und Pokalen belohnt.
Herzlichen Glückwunsch von der Fachschaft Englisch!

(Cornelia Scholz)

Gymnasium bei St. Anna Augsburg - seit 1531