Der Landeswettbewerb Mathematik ist eine Herausforderung für die Jahrgangsstufen 6 bis 10. In einer Hausaufgabenrunde müssen vier äußerst knifflige Aufgaben bearbeitet werden. Mit vier Preisen waren die Annenserinnen und Annenser diesmal ganz besonders erfolgreich: Emma aus der 10P und Elias aus der 10L gewannen einen ersten Preis, Anna und Sarah aus der 10L einen zweiten Preis.

Jessica aus der Q12 ging beim anspruchsvollsten deutschen Mathematikwettbewerb, dem Bundeswettbewerb, an den Start und gewann in der schwierigen zweiten Runde einen ersten Preis. Sie hat sich damit auch für die Auswahlklausuren zur Internationalen Mathematikolympiade, bei denen die Mitglieder der deutschen Mannschaft bestimmt werden, qualifiziert. Jessica gehört mit diesem Erfolg zu den besten 50 Nachwuchsmathematikerinnen und -mathematikern in Deutschland! Außerdem hat sie die dritte Runde erreicht – und damit im Februar die Chance, Bundessiegerin zu werden.

Wir gratulieren ganz herzlich und drücken die Daumen für die nächsten Runden!

(Bettina Haltmayer)