Autorenlesung von Peter Stamm am Gymnasium bei St. Anna

Am 19. September 2019 erwarten wir den renommierten, mehrfach preisgekrönten Schweizer Autor Peter Stamm zu einer Lesung an unserer Schule: Die Veranstaltung, zu der wir schon jetzt herzlich einladen, findet um 19 Uhr in unserer Mensa statt. Lassen Sie sich die Gelegenheit, Peter Stamm live zu erleben, nicht entgehen!

Nach seinem Debüt “Agnes” (1998) erschienen,  neben einer Sammlung Kurzgeschichten (“Der Lauf der Dinge”, 2014), einige weitere Romane von Peter Stamm, zuletzt: “Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt” (2018). Außer bisherigen Auszeichnungen wie  dem Hölderlin-Preis sowie der Bamberger Poetik-Dozentur im Jahr 2014 wird dem Gegenwartsschriftsteller aktuell eine weitere Ehre zuteil: Er übernimmt im WS 2018/19 die Dürrenmatt-Gastprofessur an der Universität Bern, im Zuge derer er sich dem Thema Zeit widmen will.

(Societas Annensis und Fachschaft Deutsch)