Die Polizei zu Gast am ‚Anna‘

Die Schüler/-innen unserer 9. Klassen nahmen am 7. und 8. Februar 2018 an einer Info-Veranstaltung zum Thema ‚Sucht und Suchtmittel‘ teil, die Frau Macheiner vom benachbarten Polizeipräsidium Augsburg abhielt. Die Referentin erläuterte mit Hilfe einer Power Point-Präsentation und Kurzfilmen in anschaulicher Weise die Wirkungen und rechtlichen Regelungen hinsichtlich verschiedener legaler und illegaler Drogen: Den Jugendlichen wurden z.B. die schwerwiegenden körperlichen und geistigen Folgen schon beim einmaligen Konsum von Crystal Meth und Badesalz vor Augen geführt. Thema waren unter anderem auch Amphetamine, THC-haltige Suchtmittel, K.O.-Tropfen, Heroin und Kokain. Außerdem schilderte die Polizeihauptkommissarin in diesem Zusammenhang besondere polizeiliche Einsatzfälle. Eine Ballspielaktion, bei der die Schüler/-innen Alkohol-Rauschbrillen tragen mussten, rundete die Unterrichtseinheit in erfrischender Weise ab: Denn diese simulieren beim Hindurchsehen jeweils die veränderte Sicht bei einem bestimmten Blutalkoholgehalt, was das Fangen des Balls erheblich erschwerte. Da Wissensvermittlung ein wesentliches Element für die Suchtprävention darstellt, leistete die Veranstaltung einen wichtigen, den Biologie-Unterricht in Jahrgangsstufe 9 ergänzenden Beitrag zur Aufklärung und Warnung der Jugendlichen.

(Sandra Sinclair)