Herzlich willkommen am Gymnasium bei St. Anna

Aus Tradition modern - in necessariis unitas, in dubiis libertas, in omnibus caritas

Mathematikolympiade erste Runde

Bei der 59. Internationalen Mathematikolympiade ist die erste Runde abgeschlossen. In einer Hausaufgaberunde waren vier anspruchsvolle Aufgaben zu bearbeiten. Insgesamt 15 Schülerinnen und Schüler konnten mit ihren Lösungen überzeugen und einen Preis gewinnen.

Die zweite Runde findet am Mittwoch, den 13.11.19, von 8 – 12 Uhr im Schulaufgabenraum statt. Qualifiziert sind alle Preisträger der ersten Runde und alle Teilnehmer am Landeswettbewerb Mathematik.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei der zweiten Runde!

(Bettina Haltmayer)

Transalp-Präsentationsabend 2019

„Stellen Sie sich vor, sie stehen vor einem ewig langen Anstieg und haben nur Müsliriegel zu essen.“
Mit dieser Beschreibung einer für einen Transalp allzu typischen Situation eröffneten unsere vier Moderator/-innen Annika und Marco (Team Bolg/ Albrecht) sowie Chiara und Finja (Team Sixt) den diesjährigen Transalp-Präsentationsabend. Dieser fand am 24. Oktober 2019 in der Mensa des Gymnasiums bei St. Anna statt und bot allen Interessierten einen unterhaltsamen Einblick in unsere Alpenüberquerung.

(mehr …)

Terminator oder Robo-Butler – Wie Digitalisierung, Automatisierung und KI unsere Lebenswelt prägen werden

Prof. Dominik Bösl ist nicht nur der Vice President und Head of Business von Unit Robotics, sondern auch ehemaliger Annenser. Er führte mit seinem Vortrag „Terminator oder Robo-Butler – Wie Digitalisierung, Automatisierung und KI unsere Lebenswelt prägen werden“ im Rahmen der Academia Annensis, einer Veranstaltungsreihe unserer Societas, am 15.10.2019 die Jahrgangsbesten unserer Schule in die Welt der Robotik ein.

(mehr …)

Fahrt nach Broadstairs 2019

Von Sonntag, dem 10., bis Samstag, dem 16.11.2019 war die 8. Jahrgangsstufe mit den Lehrkräften Herr Prummer, Frau Riegger, Frau Joerss und Frau Meyer an der Südküste Englands in der kleinen Stadt Broadstairs.

(mehr …)

„fridays for future” wird zu „fairness for future”

Vortrag „fairness for future” von Herrn Prof. em. Heißenhuber, TUM Weihenstephan
für die 9. Jahrgangsstufe (17.10.2019)

Im Rahmen der Nachhaltigkeitswoche ging es am Gymnasium bei St. Anna um die komplexen Herausforderungen der Menschheit, die in der Agenda 2030 innerhalb der 17 nachhaltigen Entwicklungsziele festgeschrieben wurden. Seit 2015 einigten sich alle 193 Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen auch erstmals darauf, die Umsetzung nachhaltiger Produktions- und Konsummuster zu verfolgen. Für Herrn Prof. em. Heißenhuber ist „fridays for future“ eine wichtiger Impuls für den Klimaschutz und für den Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen für zukünftige Generationen.

(mehr …)

80 Kinder in der „Mediathek“

Natürlich nicht alle auf einmal – das wäre doch zu eng geworden! Aber alle Schülerinnen und Schüler der fünften Jahrgangsstufe durften am 14. Oktober jeweils für eine Schulstunde mit ihrer Klasse das Angebot der Mediathek kennenlernen und sich einen Überblick über die Systematik des Medienbestandes verschaffen.

(mehr …)

Einladung zur Autorenlesung mit Kammermusik

Peter Dempfs Lesung aus seinem Mozartroman “Mir ist so federleicht ums Herz” wird musikalisch untermalt von der Musica Annensis unter Leitung von Herrn Ding:

am 09. November 2019 um 19 Uhr

im Rokokosaal der Regierung von Schwaben, Fronhof 10

Transalp 2019

Nach einjähriger Vorbereitung war es am zweiten Schultag 2019/20 endlich soweit: Das Abenteuer unserer achttägigen Alpenüberquerung konnte beginnen. Zu schüler- und lehrer-unkonformen Zeiten nahmen wir von unseren Betten Abschied, damit wir pünktlich mit den ersten Sonnenstrahlen in Reutte starten konnten. Während sich Team Bolg hochmotiviert auf die Drahtesel schwang und nur eine Staubwolke zurückließ, begann Team Sixt den Tag erst einmal mit einer Pause, denn Frau Regers Rad verlangte nach besonderer Zuwendung. Nachdem das technische Problem gelöst war, brachen auch diese Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Transalp auf – bis zum Gardasee mussten viele Höhenmeter und eine gehörige Strecke bewältigt werden.

(mehr …)

Gymnasium bei St. Anna Augsburg - seit 1531