Informationen für Neuinteressierte

Informationen für Neuinteressierte

Auf diesen Seiten kann man sich ein Bild über das 'Anna' machen.

Weitere Informationen ...

Sommerkonzert 2022

Nach einer zweijährigen coronabedingten Zwangspause konnte dieses Schuljahr endlich wieder ein Sommerkonzert am Gymnasium bei St. Anna stattfinden. Dabei präsentierten die Jazzbabies, der Unterstufenchor, das Vororchester, die Chorklassen, der Mittel- und Oberstufenchor, die Kammermusik, das Orchester und die Band „Tears of Joy“ ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm. Das Publikum honorierte die Leistungen der jungen Musikerinnen und Musiker mit tosendem Applaus und Zugabe-Rufen.

Abschließend sei an dieser Stelle nochmals allen beteiligten Schülerinnen und Schülern und Kolleginnen und Kollegen gedankt, insbesondere dem Team der Schultechniker unter der Leitung von Herrn Loy, welches durch sein großes Engagement einen großen Anteil am reibungslosen Ablauf des Abends hatte.

Impressionen des wunderschönen Abends finden Sie hier.

(Fachschaft Musik)

Känguru-Wettbewerb 2022

Am 17. März 2022 war es wieder so weit: Es war Känguru-Tag in Europa.
Am ,Anna‘ gingen 260 Schülerinnen und Schüler ins Rennen um die höchste Punktzahl und den weitesten Kängurusprung. In der knapp bemessenen Zeit von 75 Minuten waren 30 knifflige Aufgaben im Multiple-Choice-Verfahren zu lösen. Die Aufgaben erforderten neben Grundkenntnissen aus dem Schulunterricht auch tieferes Verständnis sowie etwas Pfiffigkeit und Kreativität. Als Preise gab es Bücher, Spiele oder Experimentierkästen für die insgesamt 22 Preisträgerinnen und Preisträger.

(mehr …)

Abend der W-Seminare: Junge Annenser präsentieren ihre Seminararbeiten

Wie nunmehr schon Tradition am Anna veranstaltete die Societas Annensis am 22. Juni 2022 – coronabedingt auch dieses Jahr erst im Sommer – die Präsentation ausgewählter W-Seminararbeiten der diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten.
Prof. Hans-Eberhard Schurk, Vorsitzender der Societas Annensis, begrüßte die Gäste und stellte die nominierten Schülerinnen und Schüler mit ihren Kursleitungen kurz vor. Den Abend moderierte souverän und inspirierend Sofie Wiedemeyer, Förderpreisträgerin 2020 und Beirätin der Societas Annensis.

(mehr …)

Anna wehrt sich!

Jeder oder jede von uns war schon einmal in einer Situation, welche Unwohlsein oder sogar ein Gefühl von Bedrohung in einem ausgelöst hat. Auch wenn man immer hofft so etwas vermeiden zu können, sollte das Verhalten für den Ernstfall thematisiert werden. Genau dies war es, was die Schülerinnen und Schüler der 9plus und der 10. Jahrgangsstufe im Selbstverteidigungskurs bei Herrn Chaves gelernt und geübt haben, wobei besonders viel Wert auf Freiwilligkeit, einen respektvollen Umgang untereinander und Aufmerksamkeit gelegt wurde. Vor allem Mitschülerinnen freuten sich über diese Möglichkeit zwanglos die Grundlagen der Selbstverteidigung kennenlernen zu können.

(mehr …)

Ein fairsüßter Montagmorgen im Rathaus

Bild: Ruth Plössel / Stadt Augsburg

Auf Einladung der Oberbürgermeisterin trafen Schülerinnen und Schüler des Wahlkurses Fairtrade und die Künstlerinnen der 3. Edition der Guten Schokolade Eva Weber im Fürstenzimmer des Rathauses. Unser Schulleiter, Herr Mayr, und der Kursleiter, Herr Statt, begleiteten die Schülergruppe. Auch Frau Rietzschel (Rewe am Kö), ohne deren Einsatz wir unser Projekt nicht umsetzen könnten, war ins Rathaus geladen.
Draußen strahlte die Sonne und drinnen freuten sich alle: Frau Weber über die fünf Schokoladen für ihre Gute-Laune-Schublade, die Schülerinnen und Schüler über die Wertschätzung und das Lob. Der ein oder andere freute sich, den Goldenen Saal erstmals bestaunen zu können. Und alle zusammen freuten sich über das gemeinsame Engagement für mehr Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit und über die kühlen Getränke.

(Stefan Statt)

Bezirksfinale Sportklettern

Nach der Corona-Pause konnten die offiziellen Schulsportwettbewerbe erst nach den Osterferien starten.

Am 23. Mai 2022 richtete das Gymnasium bei St. Anna das Bezirksfinale im Sportklettern aus. Drei Teams gingen in WKII und WKIII für das ,Anna’ an den Start. Konkurrenz gab es vor allem aus dem Allgäu mit Startern aus Sonthofen, Kempten und Lindenberg.

Völlig überraschend gewann die Mannschaft mit Jakob (8b), Cornelius (10P), Anais (9pL), Ludwig (8c), Tim (10M) und Max (Q11) das Bezirksfinale in WKII und qualifizierte sich dadurch für das Landesfinale in München. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in der nächsten Runde. Ein großes Dankeschön an die fleißigen Helfer aus der Q11!

(Fachschaft Sport)

Fahrtechniktraining Transalp

Am 17. Mai 2022 durften wir zusammen mit Frau Bolg ein Fahrtechniktraining in Deuringen absolvieren. Als Unterstützung stand uns zusätzlich unser cooler Trainer Werner zur Verfügung, welcher uns die perfekte Technik für die Trails und noch weitere Tipps und Tricks beibringen konnte, damit wir auch sicher und ohne Probleme über die Alpen kommen. Wir mussten uns einigen kleinen Challenges stellen, wie zum Beispiel eng am Seil fahren, über Äste hüpfen, unter Hindernissen durchfahren oder eine Cola-Flasche während dem Fahren aufnehmen und wieder abstellen ohne unser Mountainbike zu verlassen oder den Boden mit dem Fuß zu berühren. Zum Abschluss versuchten wir die erlernten Techniken bei einer Ausfahrt im Wald anzuwenden und zu verbessern. Danke für die super Unterstützung!

(Fabienne Braun, Sarah Müller, Q11, Doku Team)

Schülermedientage 2022

Vom 2. Mai bis 5. Mai nahmen wir als Klasse 9pL im Rahmen des Unterrichts mit großem Interesse an den Schülermedientagen teil. Seit 2019 finden die Schülermedientage als Kooperation der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit mit zahlreichen regionalen und überregionalen Medienhäusern statt. Wir konnten einige der Veranstaltungen online per Livestream besuchen und auch über einen Chat Fragen dazu stellen. Diese wurden dann an die Gäste weitergeleitet. Es wurden viele verschiedene Themen besprochen und Interviews mit Leuten geführt, die sich in den jeweiligen Fachgebieten gut auskennen.

(mehr …)

Jugend und Wirtschaft

Jungjournalisten erstellen eigene Artikel für den Wirtschaftsteil der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.)

Im Rahmen des Projekts „Jugend und Wirtschaft“ der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und dem Bundesverband deutscher Banken haben die Schülerinnen und Schüler des Kurses 1wr1 (Wirtschaft und Recht in der Q11) als eine von 60 Klassen/Kursen deutschlandweit die Möglichkeit, selbstständig für die F.A.Z. zu schreiben und so in einer der renommiertesten deutschen Tageszeitungen ihre persönliche Sichtweise auf wirtschaftliche Themen zum Ausdruck zu bringen und eine Million potenzielle Leserinnen und Leser zu erreichen. Eigens für das Projekt gibt es im Wirtschaftsteil der F.A.Z. die Sonderseite „Jugend und Wirtschaft“, die einmal monatlich erscheint sowie zusätzlich einmal im Quartal.

(mehr …)

Suchtprävention – Wettbewerbe gegen Nikotin- und Alkoholkonsum

Auch in diesem Schuljahr fand am ,Anna‘ in einigen Klassen wieder der Nichtraucher-Wettbewerb „Be smart – don‘t start!“ statt. Dabei verpflichtet sich die teilnehmende Klasse in Form eines Klassenvertrags für sechs Monate Nein zu sagen zu Zigaretten, Shishas, E-Zigaretten, E-Shishas, also Nikotin in jeder Form. Alle Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkraft unterschreiben. Bei dem ähnlich konzipierten Wettbewerb „Klar bleiben!“ sprechen sich die Schülerinnen und Schüler ebenfalls aktiv gegen Alkoholkonsum und vor allem gegen „Vollrauschtrinken“ aus. Motivation für die Teilnahme ist neben den möglichen, zu gewinnenden Preisen auch das im Biologie-Unterricht erworbene Wissen über Wirkungsweise und Langzeitschäden dieser Substanzen sowie über die psychischen Hintergründe, die einen Jugendlichen zu einem Suchtmittel greifen lassen. Nein zu sagen und sich gegen eine Gruppe zu stellen ist wesentlich schwieriger als einfach mitzukonsumieren. Es erfordert Stärke! Dass viele unserer Schülerinnen und Schüler diese Stärke besitzen und auch den Ehrgeiz dazu haben, beweist die erfolgreiche Teilnahme an diesen Wettbewerben!

(Sandra Sinclair)

Aus Tradition modern - in necessariis unitas, in dubiis libertas, in omnibus caritas