Aus Tradition modern

in necessariis unitas, in dubiis libertas, in omnibus caritas

Workshop Essstörungen

In der letzten Woche nahmen die Schüler/-innen der 7. und 8. Jahrgangsstufe an einer Informationsveranstaltung zum Thema Essstörungen teil. Dabei durchliefen sie unter der Leitung zweier Sozialpädagoginnen innerhalb von 90 Minuten mehrere Stationen eines Parcours, um sich mit den verschiedenen Facetten von Essstörungen auseinanderzusetzen.

(mehr …)

Bild des Monats Mai

Text(ur) anlässlich der Ausstellung zu Martin Luther, Gemeinschaftsarbeit der Klasse 7a, ca. 200 x 200 cm

Italienaustausch 2017 in Mirano bei Venedig

In der Ferne zu Hause – so fühlten wir uns die gesamte Woche vom 1. bis zum 7. April 2017 während der Austauschfahrt zu unseren Partnern nach Mirano in Norditalien. Wir, das sind 21 Schüler/-innen der 10. Klassen des Anna-Gymnasiums, die mit ihren Begleitlehrkräften Frau Keck und Herrn Statt am diesjährigen Italienaustausch teilnahmen. Nachdem wir uns schon im vergangenen Oktober während des Besuchs der Italiener hier in Augsburg mit unseren Partnern angefreundet hatten, war die Wiedersehensfreude bei unserer Ankunft im Veneto umso größer.

(mehr …)

Landeswettbewerb Jugend debattiert

Yuma Hoven, 10b, vertrat unsere Region am 3. April 2017 beim Landeswettbewerb „Jugend debattiert“ in München. In den Qualifikationsrunden hörte das Publikum zwei kontroverse Debatten zu den Themen „Sollen für bayerische Grenzregionen Ausnahmeregelungen bei der PKW-Maut eingeführt werden?“ und „Soll der Polizei erlaubt werden, DNA-Spuren auch zur Bestimmung der äußeren Erscheinung von Straftätern zu nutzen?“ Yuma konnte vor allem durch ihre Ausdrucksstärke überzeugen, verpasste aber leider den Einzug ins Finale.

(mehr …)

Safer Internet Day für unsere 7. Klassen

Am 28./29. März 2017 fand der Safer Internet Day für Jahrgangsstufe 7 statt. Die Medienscouts führten zusammen mit unserer Medienpädagogin, Frau Vahl, eine zweistündige Einheit zum Thema „Selbstdarstellung in Sozialen Netzwerken“ durch. Methodisch abwechslungsreich informierten sie ihre jüngeren Mitschüler/-innen über rechtliche Grundlagen beim Verbreiten von Fotos und Bildern bei Facebook, Instagram und WhatsApp. Außerdem wurden Grenzen der Selbstdarstellung bei Jugendlichen reflektiert, sodass eine weitere Sensibilisierung der Siebklässler/-innen für die Problematik erreicht wurde.

(Felix Vetter, Q11)

Spanienaustausch 2017

Vom 30. März bis zum 6. April 2017 begaben sich die zehnten Klassen auf ihren Spanienaustausch nach Vitoria-Gasteiz. Nach der tollen Woche, die die Spanier im September 2016 bei uns verbracht hatten, stiegen wir mit guten Erinnerungen und großer Vorfreude auf unsere spanischen Freunde ins Flugzeug. Eines lässt sich vorwegnehmen: Unsere Erwartungen wurden nicht enttäuscht! (mehr …)

30 Jahre (!) Englandaustausch mit der Denefield School in Reading (31. März – 07. April 2017)

Mit einem Spaziergang an der Themse, dort wo jedes Jahr die weltberühmte Henley Royal Regatta stattfindet und angeblich auch George Clooney ab und zu mit seiner Frau gesehen wird, begann unser diesjähriger Englandaustausch und er endete mit einem „Barndance“ in der Assembly Hall unserer Austauschschule. Dazwischen lagen sechs Tage mit viel Sonnenschein und britischer Lebensart, Besuchen in Oxford und London sowie Schultagen an einer typischen englischen Gesamtschule, die zu unvergesslichen Erlebnissen für alle Beteiligten beitrugen und in Zeiten des Brexit für freundschaftliche, deutsch-englische Begegnungen sorgten.

(Eva Riegger)

(mehr …)

“Honorable chairs, fellow delegates!” – MUN Stuttgart 2017

So beginnt ein delegate seine Rede vor anderen Delegierten aus aller Welt, was so viel heißt wie „ehrenvolle Vorsitzende, gleichgesinnte Delegierte!“ Am 30. März 2017 machten wir uns mit Frau Dr. Weggel mit dem Zug zur MUN-Konferenz in Stuttgart auf. Mit drei Teilnehmern/-innen aus der 9. und drei aus der 11. Jahrgangsstufe war unsere Gruppe jedoch im Vergleich zu anderen Schulen sehr überschaubar.

(mehr …)

Schulskikurs der 7b und 7d in Oberstdorf

Vom 20. bis 24.03. waren wir im Skilager in Oberstdorf/Kornau. Unsere zweistündige Hinfahrt verlief fast reibungslos. Vor Ort brachten wir unsere Koffer weg und fuhren geradewegs zum Nebelhorn. Die Anfänger liehen sich ihre Skisachen aus und dann ging es aus schon los.

(mehr …)

Krimi-Schreibwerkstatt mit Bernhard Jaumann

Im Zuge unseres W-Seminars „Nervenkitzel“ (2016/18) bei Frau Riegger besuchten wir bereits im Oktober letzten Jahres eine Lesung des Krimi-Autors Bernhard Jaumann, mit musikalischer Begleitung der Musica Annensis. Nun hatten wir das Vergnügen, den mehrfach preisgekrönten Schriftsteller (z.B. Deutscher Krimi-Preis 2011) bei einem Workshop am Gymnasium bei St. Anna persönlich kennenzulernen und von seinem Können und seiner Erfahrung zu profitieren.

(mehr …)

Gymnasium bei St. Anna Augsburg - seit 1531